› mehr Wetter 

EZ-AKTION FOTOWETTBEWERB BLENDE 2012

„So viele gute Bilder wie noch nie“

KREIS ESSLINGEN: EZ-Leser schneiden beim Bundeswettbewerb gut ab - Die neuen Themen stehen fest

Heinrich Gieselers Foto von der neugierigen Affenbande in der Stuttgarter Wilhelma hat auch im Blende-Bundeswettbewerb die Jury überzeugt. Er kann sich über Platz sieben und eine Kamera freuen.Foto: e
 

Heinrich Gieselers Foto von der neugierigen Affenbande in der Stuttgarter Wilhelma hat auch im Blende-Bundeswettbewerb die Jury überzeugt. Er kann sich über Platz sieben und eine Kamera freuen. Foto: e

 

Nicht die Masse, die Qualität macht's - auch beim Fotowettbewerb Blende. „So viele gute Bilder wie noch nie“, jubeln denn auch die sechs Juroren, die rund 5000 eingesandte Fotos bewerteten. Erneut haben Teilnehmer unserer Zeitungen bei der bundesweiten Endausscheidung ganz weit vorne mitgemischt. Es lohnt sich also, wieder für die „Blende 2012“, bei der drei Themen zur Wahl stehen, auf Fotopirsch zu gehen.

Von Dagmar Weinberg

Seit fast 40 Jahren fordern mehr als 50 Tageszeitungen im Bundesgebiet ihre Leserinnen und Leser zur Teilnahme am Blende-Wettbewerb auf. „Der Zuspruch der Leser ist atemberaubend. Jedes Jahr werden es mehr, die ,Blende' als ihr Forum entdecken“, freut sich die Jury. Auch beim lokalen Wettbewerb unserer Zeitungen hatten die ambitionierten Hobbyfotografinnen und -fotografen im vergangenen Jahr übrigens mit 567 Einsendungen für einen neuen Rekord gesorgt. Und wie schon in den Jahren zuvor punkteten die hiesigen Fotoamateure bei der „Blende 2011“ erneut. Heinrich Gieseler aus Ostfildern, seit vielen Jahren treuer Blende-Teilnehmer und 2009 Gewinner der Goldmedaille im Bundeswettbewerb, hatte sich vor dem Affengehege in der Stuttgarter Wilhelma mit Stativ und Kamera in Position gebracht. Mit seinem gelungenen Foto „Alle mal herschauen“, landete er im Herbst bei der lokalen Ausscheidung auf dem zweiten Platz und jetzt bundesweit auf Platz sieben. Über Preise auf Bundesebene können sich auch Heinz Fahrion aus Lichtenwald, Maik Balleyer aus Esslingen sowie Thomas Schneider aus Ostfildern freuen.

In diesem Jahr haben wir für den Blende-Wettbewerb, der gemeinsam mit dem Esslinger Fachgeschäft Foto-Geißler organisiert wird, wieder drei Themen ausgewählt:

Frauenpower - Männerträume

Auf Straßen, Gassen und Plätzen

Doppelt gesehen - Spiegelungen

Beim Thema „Frauenpower - Männerträume“ steht ohne Frage der Mensch im Mittelpunkt des Aufgenommenen. Zudem ist bei der fotografischen Umsetzung eine Portion Witz willkommen. Dass Frauen Power haben, stellen sie im Beruf, als Sportlerin oder Familienmanagerin unter Beweis. Aber wovon träumen wohl die Männer? Von Frauenpower, tollen Autos, einem Tag am Meer oder einem guten Essen?

Ob auf dem Flohmarkt, im Straßencafé oder bei einem Fest, ob im Sommer oder im Winter, ob vor der eigenen Haustür oder in fernen Ländern: Auf Straßen, Gassen und Plätzen tobt Tag für Tag das Leben. Das Besondere, aber auch das Alltägliche einzufangen, ist bei diesem Wettbewerbsthema ebenso gefragt wie die Schönheit eines Platzes, Licht- oder Wetterstimmungen fotografisch festzuhalten.

Spiegelungen üben auf Fotografen und Betrachter einen besonderen Reiz aus. Und Spiegelungen findet man nicht nur, wenn an in den Spiegel schaut, sondern auch in einer nach einem Regenguss gefüllten Pfütze, auf einem stillen See, in einem Wassertropfen oder in den Fensterscheiben der modernen Glaspaläste.

Preise und Urkunden

Jeder Blende-Teilnehmer kann bis zu vier Fotos einreichen (in Familien kann jedes Mitglied teilnehmen). Die Bilder können schwarz-weiß oder farbig sein, nur zu einem Thema eingereicht oder auf die verschiedenen Themen aufgeteilt werden. Mit der Einsendung bestätigen die Teilnehmer, dass sie das Foto selbst aufgenommen haben, alle Bildrechte bei ihnen liegen und sie sich bei keiner anderen Zeitung am Fotowettbewerb „Blende 2012“ beteiligt haben. Jedes Foto, das mit einem Preis bedacht wird, geht in das Eigentum des Blende-Veranstalters über und darf honorarfrei veröffentlicht werden.

Wer beim Fotowettbewerb mitmachen möchte, sollte uns seine Werke bis spätestens 15. September zukommen lassen. Hernach wird die EZ-Jury die Fotos sichten und 25 preiswürdige Aufnahmen auswählen. Alle prämierten Fotos werden an den Bundeswettbewerb „Blende 2012“ weitergereicht. Dessen Jury kürt dann im Januar die bundesweiten Preisträgerinnen und Preisträger.

Natürlich gibt es auch beim diesjährigen Blende-Wettbewerb wieder was zu gewinnen. Die Esslinger Jury vergibt insgesamt 25 Preise, bestehend aus fünf Einkaufsgutscheinen von Foto-Geißler im Wert von 200, 160, 120, 80 und 40 Euro sowie 20 Büchern. Alle Preisträger erhalten zudem eine Urkunde und die ersten drei zudem Medaillen. Bei der bundesweiten Endausscheidung werden 111 Fotos prämiert. Außerdem behält sich die Jury vor, weitere Preise zu vergeben. Auch dort warten Medaillen und Urkunden sowie wertvolle Preise auf die Gewinner.

Das Höchstmaß für die Fotos beträgt 25 x 35 Zentimeter, das Mindestmaß 13 x 18 Zentimeter. Passepartouts dürfen nicht verwendet werden. Auf der Rückseite der Fotos müssen Name und Anschrift des Teilnehmers sowie der Hinweis stehen, in welchem Jahr und an welchem Ort das Bild aufgenommen wurde und zu welchem der drei Wettbewerbsthemen es eingereicht wird. Vermerkt werden sollte auch, wie viele Fotos der jeweilige Teilnehmer eingeschickt hat. Erwünscht ist zudem ein Bildtitel.

Wir freuen uns auf viele schöne Fotos, die bis zum Samstag, 15. September, eingeschickt werden können an:

EZ/CZ/UZ-FotowettbewerbEßlinger Zeitung73726 Esslingen

Die Fotos können auch im Stadthaus der EZ, Marktplatz 6, in Esslingen oder bei Foto-Geißler, Ecke Pliensaustraße/Unterer Metzgerbach abgegeben werden.

 

Artikel vom 09.02.2012 © Eßlinger Zeitung

Artikel drucken | Artikel als Email verschicken | Themenalarm

 

Leser-Kommentare (0)

-› Artikel kommentieren


Newsticker

Werbung

 

Esslingen und der Erste Weltkrieg

 

Zur Serie

 

Digitale Werbung

Sommerserie

Ideen zum Dicken Turm

Der Dicke Turm schläft den Dornröschenschlaf. Wir sammeln Ideen, wie eine zukünftige Nutzung aussehen könnte. Schreiben Sie uns Ihre Kommentare!

 

Mitdiskutieren erwünscht!

 

Fotowettbewerb Blende

Mitmachen beim Fotowettbewerb!

 

Mehr

 

Partneranzeigen

 

Facebook

top zum Seitenanfang